Gesundheit und Pflege


Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens sind eine der schwierigsten Fälle bei Beleuchtungsanwendungen. Die Beleuchtung muss mehreren Kategorien von Benutzern gerecht werden, und gleichzeitig erhebliche Energieeffizienzgewinne erzielen.

Ärzte und Krankenschwestern haben unterschiedliche Bedürfnisse in Abhängigkeit von den auszuführenden Aufgaben - die Beleuchtung in Operationssälen unterscheiden sich stark von der Beleuchtung auf den Schwesternstationen. Auch die Patienten benötigen Beleuchtung, die für ihr Wohlbefinden von Vorteil ist, ihre Erholung beschleunigt und ihre Sicherheit bewahrt, vor allem in der Nacht oder für eine ältere Zielgruppe.

Auf der anderen Seite gehören Gesundheitseinrichtungen zu den energieintensivsten Gebäuden, da sie 24 Stunden aktiv sind. Somit ist die Energieeffizienz eine wichtige Quelle von Kosteneinsparungen, was den Managern hilft, Mittel zu besserer medizinischer Ausrüstung oder Ausbildung zu lenken.

LED-Leuchten haben die Fähigkeit all diese Rollen zu erfüllen und sind somit die perfekte Lösung für moderne Krankenhäuser.

Vorteile

  • Hocheffiziente Beleuchtung mit lebenslangen Einsparungen

  •  Intelligente Beleuchtung, um das Wohlbefinden, die Gesundheit und bei Bedarf die Konzentration zu optimieren

  • Geringe UGR, um visuellen Komfort zu bieten

  • Null Ultraviolett (UV) Emissionen für die Erhaltung des gesunden Sehvermögens

  • Lange Lebensdauer - 50.000h Dienst bei 90 % Lichtstrom


Führung

Eingänge & Rezeptionen

Wählen Sie Leuchten mit elegantem und einladendem Design. Verwenden Sie kühle Lichttemperaturen für den Einzelhandel und wärmere Temperaturen für Hotels und Restaurants.

Flure & Treppen

Verwenden Sie intelligente Lichtmanagementsysteme, deren Licht je nach Präsenz gedimmt oder heller wird. Hohe Energieeinsparungen.

Untersuchungsräume

Wählen Sie Leuchten mit hervorragender Farbwiedergabe, um Ärzten bei der Unterscheidung der Farben des Gewebes zu helfen. Wählen Sie starke Beleuchtung, um den Fokus aufrecht zu erhalten.


Projekte

Dr. Ion Popovici Zahnarztklinik

Die Zahnarztklinik Dr. Ion Popovici wurde vor kurzem, in 2016 gegründet und kennzeichnet sich durch hohe professionelle Dienstleistungen und einen geprägten Wunsch Zahnarztverfahren so gut wie möglich zu leisten. Für diese neue Zahnarztklinik aus Bukarest hat Dr. Ion Popovici Greentek ausgewählt, sowie auch Beleuchtungsquellen, die eingeschnitten und eingehängt wurden - sehr passend für die allgemeine Beleuchtung der Zahnarztpraxis. Die Experten von Greentek haben die unterschiedlichen Bedürfnisse der Personen in Betracht gezogen: - Ärzte und Zahnarzthelfer, die sich mit den medizinischen Verfahren beschäftigen, bedürfen einer hohen Konzentration und einer optimalen Beleuchtung des Arbeitsbereiches - Patienten wünschen sich eine angenehme Erfahrung, ihr Angstgefühl soll sich beruhigen und sie als Patienten sollen sich entspannt fühlen. Zu diesem Zweck hat Greentek eine Kombination von eingeschnittene und eingehängte Beleuchtungsquellen eingesetzt, wobei starke Beleuchtungsquellen über die zahnärztliche Behandlungsstühlen vorgesehen wurden und schwache Beleuchtungsquellen im restlichen Zahnarztraum. Am Rande des Zahnarztraumes, mit Betonung auf die Erschaffung einer angenehmen Stimmung, wurden eingeschnittene Empire R. Beleuchtungsquellen eingesetzt. Jede dieser Quellen hat einen Winkel von 55 Grad. Über die zahnärztliche Behandlungsstühlen haben die Greentek-Designer die eingeschnittenen Ledge-Beleuchtungsquellen in einer Deckenhöhe von 2,10 m eingeplant.  
Noch mehr lesen

Polaris Medical

Polaris Medical ist das größte nationale Rehabilitatioskrankenhaus mit Sitz in Cluj, Rumänien. Es hat eine Fläche von 58.000 Quadratmetern mit viel Grün und Außenräumen für die körperliche und geistige Entspannung. Das Angebot umfasst verschiedene Dienste, von der kardiologischen, neurologischen und psychiatrischen Rehabilitation bis zur Palliativpflege. Greentek wurde als bevorzugter Partner für das Beleuchtungsprojekt ausgewählt. Greentek Lichtdesigner mussten die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen berücksichtigen: Von Ärzten und Krankenschwestern, die medizinische Verfahren durchführen, und damit eine starke Beleuchtung für eine gute Leistung, Wachsamkeit und Fokus brauchen bis zu den Bedürfnissen der Patienten - konzentriert auf das Wohlbefinden und, Den Bedürfnissen der Besucher - gerichtet auf Entspannung, Ruhe und ein stresslinderndes Ambiente. Für all diese Zwecke verwendeten wir eine Mischung aus Büro-Leuchten mit leistungsstarken Lumenpaketen in Bereichen, in denen Ärzte arbeiten und weniger Lumenpaketen für Patientenzimmer und Ruhezonen. Untersuchungsräume hatten im Durchschnitt eine Beleuchtung von 450 lx/m², dies es dem Personal ermöglicht, sich auf detaillierte Aufgaben zu konzentrieren, wie das Lesen von Diagrammen, die Untersuchung von Patienten und die Aufrechterhaltung der Konzentration.  Hier verwendeten wir Kaypro mit einem UGR-Faktor von 19, um störende Blendung zu verhindern. Lagerräume wurden ebenfalls stark beleuchtet, um es dem Personal zu ermöglichen, leicht zwischen verschiedenen Pillenflaschen und Substanzen mit kleinen Schriften zu unterscheiden. Hier installierten wir eine mittlere Beleuchtungsstärke von 550 lx/m², erneut mit Kaypro Leuchten. Flure und Sanitärbereiche wurden mit 200 lx beleuchtet, höher als der empfohlene Minimalwert, um Patienten dabei zu helfen, sich sicher zu fühlen und Unfälle zu verhindern. Für diesen Bereich benutzten wir Casey - eine robuste, energieeffiziente Leuchte mit hoher Sicherheit. Die installierte Gesamtleistung beläuft sich auf 47 kWh für das gesamte Krankenhaus, eine viel energieeffizientere Lösung als eine Standard-Beleuchtungsoption.
Noch mehr lesen




Eintragen für Newsletter